Medienpräsenz


Flo thematisiert es in so gut wie jeder LeNews-Folge, beim BuViSoCo wurde das Thema durch Lieder, Worte und Taten angeschnitten, es gibt auf Twitter und Instagram mehrere Beiträge zu #Mundaufmachen und sogar Joko und Klaas haben ein Video dazu gemacht. Und jetzt macht auch Hipster Lea einen Beitrag zum Thema Flüchtlinge.

„Flüchtlinge nehmen uns die Arbeitsplätze weg.“

An die Person, die das gesagt hat: Kumpel, wenn dir dein Job von einem völlig verängstigten und vermutlich traumatisierten Menschen weggenommen wird, der nicht einmal Deutsch kann, dann warst oder bist du auch alles andere als gut in diesem Job. Solltest du mal drüber nachdenken.

„Flüchtlinge nehmen uns Lebensmittel weg.“

Ja. Genau. Wir leben im Überfluss, aber egal. Lassen wir doch einfach mal  Kriegsflüchtlinge verhungern, damit wir gemütlich bei McDonalds einen fünzigfachen Cheeseburger essen können. Oder damit wir gemütlich eine XXL-Pizza verdrücken können. Am besten alleine vor dem Bildschirm.

„Flüchtlinge nehmen uns den Wohnraum weg.“

Sagte er und zündete das Asylantenheim an. Seht ihr diese unglaubliche Logik? Ernsthaft, warum zündet man Asylantenheime an? Wenn ihr Asylbewerber sein würdet und verängstigt, ausgehungert und möglicherweise verletzt seit, würdet ihr dann wollen, dass irgendwer eure Unterkunft anzündet? Wenn ihr nicht einmal die Landessprache kennt, würdet ihr dann von irgendwelchen Arschlöchern angebrüllt werden wollen?

Ja. Das waren so die dümmsten Aussagen. Ich meine, wer macht sowas? Wer ist so unmenschlich und rebelliert gegen Flüchtlinge? Asylanten sind auch nur Menschen, genau wie du und ich. Sie bestehen genau wie du, du da hinten und du links in der Ecke aus Knochen, Gewebe, Haut und Wasser. Sie sprechen kein Deutsch, ja und? Wenn man in der heutigen Zeit mal ein paar (deutsche) YouTube-Videos anguckt merkt man, wie wenige Deutsche noch richtig deutsch sprechen. Zu viel Deutsch in einem Satz, ich weiß, aber ich meine es ernst. „Ey, diggah guck mal, da isch ein Stück Kaugummi an dem… wie heißen nochma die grauen Dinger wo Licht rauskommt?“ ist eben so wenig deutsch wie „Qu’est-ce qu’il y a?“. (Das ist jetzt Französisch weil ich mir nichts anderes eingefallen ist.) Ja, vielleicht habe ich übertrieben. Aber egal.

Wisst ihr, was ich mich frage? Wenn die Welt so abartig rassistisch ist, warum haben wir dann Hotels? Warum gehen wir in den Urlaub? Warum besuchen wir andere Länder, wo wir doch eh nur Ausländer sind? Ihr wisst schon, das sind die Menschen, die so gehasst werden. Ausländer. Man ist in mehr Ländern Ausländer als Staatsangehöriger. Oder besitzt einer von euch die Staatsbürgerschaft von Deutschland, Frankreich, Russland, China, Italien, den Usa, Kanada, Mexico, Bosnien, Spanien, Argentinien und Indien gleichzeitig? Nein? Also.

Warum halten wir Deutschen uns eigentlich für so toll, dass wir Flüchtlingswohnungen vernichten? Wir sind die Letzten, die ein Recht haben, sich so unmenschlich gegenüber Ausländern zu verhalten. Alleine was die Soldaten unseres Landes vor und während der Hitlerzeit (Jetzt habt euch nicht so, das Wort ist wie Voldemort. Je öfter man es sagt, desto weniger Angst hat man davor) anderen Menschen angetan hat ist eher zum schämen als zum sich toll fühlen. Unser Volk hat Leute hingerichtet, gefoltert, vertrieben und gejagt. Menschen wurden von unseren Vorfahren wegen ihrer Religion zum Sterben in ein KZ geschickt. Und wir meinen jetzt, dass wir die Nachfahren der von uns, nennen wir es Gepeinigten, einfach so aus unserem Land vertreiben können! Warum?!

Ich höre jetzt auf, sonst sitze ich morgen noch an dem Text. Nur dass der dann wesentlich länger wäre.

Seht ihr das da oben? Das ist mein Glaube an die Menschheit, der gerade davonfliegt. Sieht schön aus, nicht?

LG, Lea.

Und mit diesem Beitrag darf sich die rassistische und absolut intolerante Seite meiner Leserschaft, die hoffentlich nicht existiert, verabschieden. Danke.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Medienpräsenz

Meinungsfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s