Oster – TAG


Hey ihr Lieben!
Ich habe eben bei Worte sind Wind diesen TAG entdeckt. Es ist Ostern, warum also nicht?

Ein Buch, das …

…dich zum Lachen gebracht hat:

Silber von Kerstin Gier. Die Bücher sind humorvoll geschrieben, aber es fehlt ihnen nicht an Spannung oder Drama, und das macht meiner Meinung nach ein gutes Buch aus.

large

…dich zum Weinen gebracht hat:

Die Bestimmung – Letzte Entscheidung. Ich mochte sie nicht übermäßig, aber als dann seine Perspektive kam… Ich bin gestorben.

91jyniic-dl

…dich nachdenklich gemacht hat:

Sarahs Schlüssel von Tatiana de Rosnay. Diese ganze Nazigeschichte hat mich eigentlich schon immer interessiert, aber das hat mein Interesse noch geschürt. Das Buch ist hochemotional und vorallem real. Klar, Sarah ist fiktiv, aber das, was ihr im Buch passiert ist, ist vermutlich hunderten Meschen in Realität passiert, und das hat mich nachdenklich gemacht. Ich weiß nicht, in solche Sachen steigere ich mich einfach mmer wieder rein.

Sarahs Schlüssel

teaserbox_2451444958

…dich nicht losgelassen hat:

Die Frauen von Savannah von Beth Hoffman. Ich hab es schon dreimal durch und finde immer wieder etwas, das mich berührt. Es ist schön, spannend und voller Liebe 🙂

…dich total enttäuscht hat:

Skulduggery Pleasant. Ich kenne viele, die mir jetzt am liebsten den Hals umdrehen würden, aber tatsächlich habe ich mehr erwartet. Auch wenn ich nur ein Buch gelesen habe bin ich nicht überzeugt, weder von der Handlung, noch vom Schreibstil. (Aber das Logo ist cool)

skullduggery_bild

…dich überwältigt hat:

Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Ich habe die Serie davor gesehen und wusste, dass die Bücher gut sein sollen, aber dass sie so gut sind habe ich dann doch nicht erwartet. Martins Schreibstil ist einfach klasse.

…dich positiv überrascht hat:

Fünf von Ursula Poznanski. Meine Mutter hat es mir in die Hand gedrückt als ich elf oder so war, und ich fand es damals schon toll. Allerdings war ich anfangs wenig begeistert, weil ich das Cover komisch und den Klappentext wenig überzeugend fand.

…du nicht aus der Hand legen konntest:

City of heavenly fire. Die anderen Bücher habe ich immer mal wieder unterbrochen, aber den letzten Teil habe ich fast vollständig am Brüsseler Flughafen fertig gelesen, in den letzten Pfingstferien, als wir da gute 10 Stunden festsaßen.

 

…du abgebrochen hast:

Wildwood von Colin Meloy. Das habe ich zum Geburtstag vor zwei oder drei Jahren bekommen und nie zu Ende gelesen, weil ich es einfach langweilig und doch sehr unrealistisch fand. Ich meine, Vögel, die ein Baby entführen?

146_26714_122284_xxl

…eigentlich nie lesen wolltest:

Todeskleid von Karen Rose hat mir mein Vater von einer Geschäftsreise mitgebracht, und lesen wollte ich es wirklich nicht. Das war mein erster Karen Rose Roman, mittlerweile weiß ich es besser. Irgendwann hatte ich keinen Lesestoff mehr und hab es einfach aufgeschlagen.

41meeqoutal-_sx319_bo1204203200_

…du als letztes in der Schule gelesen hast:

So lonely von Per Nilsson. Nicht gerade mein Lieblingsbuch, aber am Dienstag schreiben wir eine Arbeit darüber.

…auf deinem Nachttisch liegt:

Der erste Teil der Pan Reihe, den ich gestern angefangen habe. Was soll ich sagen, ich liebe es 🙂

…du unbedingt als nächstes lesen möchtest:

Ich kann mich nicht entscheiden. Lese ich Frostkuss oder Pan 2? Vielleicht auch Clockwork Prince oder Herbstnacht. Ich bin die Nacht oder Ich fürchte micht nicht. Vermutlich werfe ich eine Münze – bei meinem Subkann ich das öfter machen.

 

Frohe Ostern noch 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Oster – TAG

  1. freidichterin schreibt:

    Skullduggery Pleasant hab ich auch erst letztens begonnen, nachdem ich mir den ersten Band einfach bei rebuy mitbestellt habe. Was soll ich sagen, ich finde ihn klasse, weil er so schrecklich schön sarkastisch ist.
    „Clockwork Prince“ und „Ich fürchte mich nicht“ kann ich nur empfehlen.

    Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s