Liebster Award


LBA

Wir wurden von Marry und Gina für den Liebsten Blog Award nominiert, vielen lieben Dank dafür!
In diesem Post werden wir beide die Fragen beantworten 🙂

Die Regeln:

  1. Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
  3. Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
  4. Beantworte die Dir gestellten Fragen
  5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
  6. Nominiere neue Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  7. Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast

Ginas Fragen:

Wann und warum hast du angefangen zu Bloggen?

Lea: Vor 1 1/2 Jahren, und das eigentlich nur aus Trotz. Aber ich kann mich so mit anderen über Bücher austauschen, etwas, das bis vor etwa drei Monaten in meinem Freundeskreis ein Ding der Unmöglichkeit war.

Dilara: glaube so vor einem halben jahr, da sollte ich mich von der firma aus um die social media vermarktung kümmern und bin dann aus purem zufall auf diesem blog gestoßen und tja, dann wars um mich geschehen 😀

Was motiviert dich und lässt dich beim Bloggen dran bleiben?

Lea: Bücher? Ja, ich glaube, hauptsächlich Bücher. Und die Tatsache, dass immer mehr Menschen diesen Blog abbonieren und wir somit etwas bewirken können, wenn wir es wollen. Ich weiß nicht, ich finde das wichtig.

Dilara: kreativität die bald aus mir rausfließt. weiß nicht, immer wenn irgendwas passiert und wenn ich einen gedanken habe, möchte ich ihn am liebsten aufschreiben und möchte diesem einzelnen gedanken eine eigene geschichte geben.

Wie bist du auf das Thema deines Blogs gekommen?

Lea: Mangelndes Interesse meiner Freunde an meinen Schwärmereien für ein Buch. Die meisten haben sie immer noch nicht gelesen.

dilara: wollte einfach nur mal das machen, worauf ich wirklich bock habe. total ungezwungen und frei, dass schreiben, was mich beschäftigt.

Wie viel Zeit nimmst du dir zum Bloggen?

Lea: In letzter Zeit leider viel zu wenig >.<

dilara: dito. da ich im winter dieses jahres anfangen möchte zu studieren, travel ich gerade son bisschen kreuz und quer durch deutschland, um mir so viele unis anzugucken wie möglich und gleichzeit ein paar tage in den städten deutschlands zu verbringen. dadurch kommt das bloggen leider vieeel zu kurz.

Wenn nun eine gute Fee zu dir käme und dir drei Wünsche gewährt: Welche wären das?

Lea:

  1. Ein Bücherregal mit meinen Wunschbüchern.
  2. Ein eigener Bücherladen, in dem ich nie zahlen müsste.
  3. Weitere drei Wünsche, mit denen ich dann auch anderen etwas Gutes tue. Heilmittel gegen Krebs oder so. Gleichstellung.

dilara:

  1. ende des kapitalismus, rassismus, sexismus, homophobie, krieges, body shaming, etc.
  2. innerlich komplett glücklich und zufrieden zu sein
  3. PEACE

Welches Buch sollten wir unbedingt lesen?

Lea: Wenn ich jetzt mit Harry Potter ankomme ist das so unoriginell… Chroniken der Unterwelt. Ich liebe die Reihe *-*

dilara: stolz und vorurteil. einfach nur zum dahin schmelzen.

Was ist dein Lieblingsgericht?

Lea: Pizza. Ich kann nicht mal erklären warum.

dilara: jup, schließ mich lea an. nichts geht über eine geile, knusprige, mit super viel käse überzogenen pizza.

Ohne welchen Film kannst du einfach nicht leben?

Lea: Die Fluch der Karibik Reihe. Nicht wegen den Filmen – Die werden immer schlechter – sondern wegen Ja… ‚Tschulligung, Capitän Jack Sparrow, der einfach genial ist.

dilara: glaube diesmal eher richtung anime: chihiros reise ins zauberland. als kind angefangen zu gucken und zu lieben und jetzt ist er einfach DER film für mich.

oder sissi. die filmreihe gucke ich traditionsmäßig jedes jahr, mit meiner oma zusammen, die ein genauso großer romi schneider fan ist, wie ich.

Welcher Buch- oder Filmcharakter würdest du gerne sein?

Lea: America aus Selection. Sie ist so bewundernswert.

dilara: ganz frauenpower mäßig: hermione granger

Was ist deine liebste Tageszeit?

Lea: Mittag. da ist es bei uns zuhause immer schön ruhig, und ich kann ungestört lesen oder mich an die Hausaufgaben machen.

dilara: nachts, kurz bevor ich einschlafe oder morgens, kurz nachdem ich aufwache. diese momente, wo es totstill ist und es nur dich, deine gedanken und die welt gibt.

Wenn du einen Tag nur für dich alleine hast, was machst du?

Lea: Lesen. Viel Lesen. Und schlafen. Mehr schlafen als lesen, letztendlich bin ich doch ich. Vielleicht noch ein bisschen Essen, aber überwiegend einfach Faulenzen und die Ruhe (vor dem Sturm) genießen.

dilara: nehme mir zwar immer viel vor, wie zum beispiel joggen gehen, endlich mal wieder malen, schreiben, aufräumen… doch im endeffekt endet es mit einer dilara, die 24h (zwar mit ein biiiiisschen schamgefühl) einfach nur unter ihrer bettdecke rumlungert.

 Die Fragen von Marry:

Wie bist du zum Bloggen gekommen? (Steht oben)

Welche Themen behandelst du in deinem Blog? (Steht ebenfalls oben)

Das Leben ist…

Lea: … nicht immer ganz so fair, wie man es sich wünscht.

dilara: gott=leben

Welche Rolle spielt Musik für dich?

Lea: Eine ziemlich große, ich meine, ich kann mit Musik abschalten, kann mit dem Interpreten mitfühlen oder einfach nur über ziemlich komische Texte/Musikvideos lachen. Außerdem würde es mich umbringen, jeden Morgen ohne Musik einen abgeschiedenen, dunklen Weg hochzulaufen, auch wenn es nur drei Minuten sind. Da ist es dunkel, okay?

dilara: wie musik die stimmung und einen selber beeinflussen kann, ist pure magie. und alles magische liebe ich.

Dein aktuelles Lieblingsbuch ist..?

Lea: Kühles Grab von Lisa Gardner

dilara: der prophet

Lieblingsfarbe?

Lea: Schwarz und Pastelltöne jeder Art, außer gelb.

dilara: rot. obwohl ich rot eigentlich hasse und ich überhaupt nichts rotes habe.

Was würdest Du tun, wenn du wüsstest, dass morgen die Welt untergehen würde?

Lea: Meine Bücher Bücher sein lassen und mit meinen Freunden und meiner Familie was unternehmen. Wenn es regnet, würde ich auch noch barfuß im Regen tanzen. Ist doch egal, dass es Februar ist, es hat Plusgrade!

dilara: leben am limit, so wie man es eigentlich immer machen müsste.

Wo kaufst Du am Liebsten deine Bücher?

Lea: Buchhandlung. Da sehe ich, wie dick ein Buch ist und wie schwer es ist. Außerdem riechen Bücherläden immer nach neuen Büchern. (Woran das wohl liegt?)

dilara: am liebsten online, ganz bequem. aber die meisten finde ich durch zufall beim stöbern.

Was liest du gerade und wie findest Du das Buch?

Lea: Die Vernichteten von Ursula Poznanski. Noch ist es gut, aber mir macht der Titel Angst.

dilara: looking for alaska, im bett.

Auf welcher Seite bist du gerade?

Lea: 60. Ich habe geade eben erst angefangen

dilara: 2 trololo

Psychothriller oder Fantasy?

Lea: Das ist eine gemeine Frage, ich mag beides. Aber Fantasy dann doch etwas mehr.

dilara: uhhhh knifflig…. doch dann eher das, was in der realität nicht möglich wäre.

 

So, das wars auch schon. Wir nominieren erst mal niemanden. Wer will, kann die uns gestellten Fragen gerne beantworten 🙂

 


Advertisements

Ein Gedanke zu “Liebster Award

Meinungsfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s