die Bestimmung – Meinung


So gut wie jeder von euch, hat sicherlich schon die Bestimmung geguckt, oder?
Bis gestern zählte ich noch zu denen, die überhaupt keine Ahnung hatten, worum es da ging. Aber ich habe ihn mir nun auch endlich mal angeschaut.
Hier erstmal die Klappentexte:

Teil 1
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen. Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…

Teil 2
Der Aufstand hat begonnen …
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will… Drei Tage ist es her, seit die Ken r ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris‘ Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden…

Teil 3
Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht … Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.

Die Bücher habe ich nicht gelesen, sondern mir nur die Filme angeguckt. Wirklich überzeugt hat mich die Geschichte irgendwie nicht. Ich dachte wirklich bis zum Schluss (beim ersten Film), dass der Krieg auch nur eine Angst Simulation ist und sich das alles gar nicht in der Realität abspielt.
Und ich verstehe auch gar nicht, was es mit der Message auf sich hat xD
Die sagen, dass das alles nur ein Experiment ist. Heißt das, dass man einfach mal so eben beschlossen hat, die Menschen zu verarschen und einen Zaun um sie zu bauen, um zu gucken, wie sie sich so machen? Und weshalb, haben sie die Message so gut versteckt und sie so eingestellt, dass nur Unbestimmte sie öffnen können? Keine Ahnung, ich verstehe einfach den Sinn, hinter dem Ganzen nicht.
Und (jetzt für alle die das Buch gelesen haben),
ich hätte nicht gedacht, dass Tris wirklich stirbt. Irgendwie stirbt sie aber kommt trotzdem irgendwie immer ins Leben zurück. Und die Stadt außerhalb der Mauern haben sie auch nie betreten, oder? Also war eigentlich vieles total umsonst.
Ach keine Ahnung, den Film verstehe ich einfach nicht. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Charaktere nicht besonders mag. (Abgesehen von Peter)

Advertisements

12 Gedanken zu “die Bestimmung – Meinung

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s