Unnütze Fakten über Magic Mike


  1. Der Film basiert lose auf den Erlebnissen von Channing Tatum, der vor seiner Schauspielkarriere als Strippe tätig war.
  2. Da war er 20.
  3. Im Film ist Mike 30, möchte Möbel verkaufen und arbeitet als Stripper.
  4. Die Produktion des Filmes kostete ungefähr 7 Millionen Dollar.
  5. Es wurden 167 Millionen Dollar eingespielt.
  6. Die Fortsetzung, Macig Mike XXL, läuft derzeit in den deutschen Kinos.
  7. Der Film dauert 111 Minuten.
  8. Neben Channing Tatum haben auch Alex Pettyfer, Cody Horn und Matthew McConaughey eine Rolle.
  9. Magic Mike wurde für den People’s Choice Award in der Kategorie bestes Filmdrama nominiert.
  10. Bereits am ersten Tag spielte Magic Mike XXL 9,3 Millionen US-Dollar ein.
  11. Bis jetzt wurden weit über 100 Millionen Dollar eingenommen.
  12. Elizabeth Banks spielt in der Fortsetzung mit.
  13. Beide Filme konnten das Publikum nicht hundertprozentig überzeugen.
  14. Bedauerlicherweise hat Alex Pettyfer in Magic Mike XXL keine Rolle.
  15. Der zweite Film dauert vier Minuten länger.

Nur fünfzehn Fakten, egal.

Ja, das musste sein. Weil Channing Tatum.

Wo sind meine Channing-Tatum-Anhänger? Hände in die Luft!

LG, Lea

Advertisements

7 Gedanken zu “Unnütze Fakten über Magic Mike

Meinungsfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s