Privatzeugs


Hey ihr Lieben!

Eigentlich wollte ich ‚Privatshit‘ als Titel nehmen, aber dann ist mir aufgefallen, dass ich keine Insta-Fanpage bin. Und dass mir Leute folgen, die niveauvoller sind als ich. Also steht da Privatzeugs. Ich will einfach ein paar Gedanken loswerden. Und für diejenigen, die etwas förmliches erwarten: Das hier ist nichts für euch.

1. Ach du heiliges Nutellabrötchen, ist das warm!! Hier in Ulm hat es derzeit um die (Moment, ich gucke) 35° in der Sonne, und dabei sind wir die ‚kälteste‘ Stadt in BW. Grah. Ich hasse Wärme. Außerdem habe ich immer noch mit den Nachwirkungen des Sonnenbrands von den Ferien zu kämpfen. Da zieht sich jetzt nämlich eine gewellte Linie über mein ganzes Schienbein. Okö. Schon okay, dass ich dann in kurzen Hosen aussehe, als hätte ich mir ungleichmäßig Selbstbräuner auf das Bein geklatscht. Sieht ja auch nicht blöd aus oder so.

2. Ich bin mit ALLEN Arbeiten durch, woohoo! Die letzte war Deutsch, bei der ich vermutlich vergleichsweise schlecht abgeschnitten habe. Das wars dann wohl mit der Eins im Zeugnis. Aber ernsthaft, kennt ihr Argumente, warum die Ehe von homosexuellen und heterosexuellen Paaren gleichgestellt werden? Ich meine, ich bin dafür, aber ich habe einfach keine Argumente dafür gefunden. Es gibt so viele, die ich im Kopf hatte, aber anhand der Thesenstellung einfach nicht benutzen konnte. An dieser Stelle möchte ich ein paar Worte an meinen Lehrer richten: Sie mich auch.

3. Ich finde es gerade extrem cool (Achtung, Umgangssprache klopft an), dass so viele Länder für die Einführung der Homo-Ehe gestimmt haben. Dagegen ist Deutschland ein klitzekleines Bisschen hintendran. Sogar in Irland wurde das eingeführt, ist es jetzt so schwer, Menschen auch in Deutschland gleich zu behandeln? Ich bin ja generell ein Mensch, der den Glaube an die Menschheit schon lange verloren hat. (Jetzt spamt die schon wieder mit ihrer Meinung) Dafür habe ich zu viel mitbekommen. Rassismus, Homophobie, alles mögliche. Und seit der Aussage des Papstes („Die Einführung der Homo-Ehe wirft uns Menschen um Jahre zurück“) habe ich auch noch das letzte Fünkchen Glaube, sowohl im religiösen, als auch im ‚menschlichen‘ Sinne, verloren. Was denken sich manche Leute eigentlich dabei?!

Joar. Soviel dazu.

Halt, nein, eins hab ich noch: Ich darf mir die Haarspitzen färben ^^

Jetzt bin ich fertig.

LG, Lea

(Ich hafte nicht für jegliche Art von Verwirrung.)

Advertisements

4 Gedanken zu “Privatzeugs

  1. vilufrancami schreibt:

    Ich hab mir die ganzen haare gefärbt. Mit ner farbe namens ‚aubergine‘. Meine mum sagt, mit 12 dürfen ihre kinder ihre haare färben. Egal ob blond oder pink oder blau. Die müssen einfach selber damit rumlaufen 😂😂😂 Aber sie ist nicht bei allem so locker

    Gefällt 2 Personen

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s