Über Ferien und (hoffentlich nicht) fehlendes WLAN


Hey ihr Lieben!

Bei uns in BW sind ab nächster Woche Pfingstferien, und ich fliege nach Sizilien (Yaaaay). Allerdings habe ich mich gerade auf der Website des Campingplatzes umgesehen und mit meinen hervorragenden Italienischkenntnissen, die Grazie, Mare und Galleria umfassen, verzweifelt nach dem wunderbaren Wörtchen Wifi umgesehen. Und nichts gefunden. Und deswegen: Es wird auf jeden Fall etwas kommen, ich werde einfach ein paar Posts planen, allerdings werden vermutlich keine Bilder vom Strand, dem Meer oder den Violettaprodukten, die es da im Überfluss gibt, kommen. Gut, letzteres kann ich auch einfach an Melissa schicken, wenn ich irgendwo WLAN finde, aber ich finde das meiste da ‚etwas‘ übertrieben. Minimal.

Okay, während dem Schreiben habe ich gerade verschiedene Abiete-Websites offen und Wifi gefunden. Das ist verwirrend, weil auf der offiziellen Seite nicht dazu steht, aber okay. Ihr werdet es ja bemerken, wenn ich WLAN habe.

Da ist Badekappenpflicht. Meh.

Booking.com meint, da gäbe es kostenloses WLAN. Wehe, wenn nicht.

Okay. Zu viel des Guten.

LG, Lea

Advertisements

2 Gedanken zu “Über Ferien und (hoffentlich nicht) fehlendes WLAN

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s