Lesezeichen… was benutz man da nicht alles :D


Marry`s Bücherblog

Hallo meine Lieben,

Durch einen Kommentar unter einem Blogeintrag sind die liebe
Crazyb00ks und ich auf das Thema skurile Lesezeichen gekommen.

Es gibt sie in allen Formen und Farben, selbstgebastelt oder gekauft. Mittlerweile gibt es ja sogar schon Schmucklesezeichen (finde ich echt toll, besitze aber leider noch keins) und Lesezeichen mit Gummis oder auch Magneten. Von raffiniert bis schick.
Natürlich gibt es da noch gewisse Lesezeichen, die eine gewisse Buchkette zu Hauf an ihre Kunden weitergibt (ich denke ihr kennt sie alle).

Ich selber benutze auch meistens irgendwelche Zettel, die ich gerade griffbereit da habe. Meistens Kassenbons oder bei Bücherreibüchern der Fristzettel….

Kommen wir zu den etwas skurileren… 🙂 Also, laut der lieben oben genannten Bloggerin, eignen sich auch Gabeln dazu, wenn man beim Spühlmaschinen Einräumen liest. (Auch mal interessant… *grins*)
Naja Stifte tun es natürlich auch 😉 So ziemlich jeder Gegenstand, der klein genug ist, um zwischen zwei Buchseiten…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter

Advertisements

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s