Meine längsten Bücherreihen


Hey ihr Lieben!

Ich stelle euch mal meine zwei längsten Buchreihen vor, die in meinem Regal zu finden sind.

Da wäre einmal die Top-Secet-Reihe von Robert Muchamore, die jetzt schon in der zweiten Generation ist. Ich habe mit Zwölf mit Band Eins angefangen und bin mittlerweile beim zweiten Band der zweiten Genaration. Was ist gut finde, ist, dass auch Figuren aus der „ersten“ Generation vorkommen, wie zum Beispiel Lauren Adams im ersten Band. Geschrieben ist die Reihe in der 3. Form und es gibt auch immer einen kleinen Epilog, der veranschaulicht, was mit den Personen nach Ende des eigentlichen Buches geschieht und der nicht zwingend wichtig ist für das nächste Buch.

Top Secret

Top Secret

Eine weitere Buchreihe in meinem Bücherregal sind die von mir über alles geliebten Gregs-Tagebuch-Bücher. Ich besitze alle neun Bände und könnte sie dauernd lesen, da es einfach entspannend ist, etwas aus dem Alltag gegriffenes, das uns allen passieren könnte, zu lesen. Die Buchverfilmungen (von denen ich nur den zweiten Teil gesehen habe) sind jetzt nicht streng nach den Büchern, was mich jetzt auch nicht besonders stört da die Situationen ja trotzdem noch witzig und alltäglich sind.

Gregs Tagebuch

Gregs Tagebuch

Was sind eure längsten Buchreihen? Schreibt es in die Kommentare!

LG, crazyb00ks

Advertisements

4 Gedanken zu “Meine längsten Bücherreihen

Hier ist Platz für deine Meinung, sprühenden Optimismus oder sonstige Gedanken :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s